Kinetic Sand/ Zaubersand selber machen


• 8 Teile Mehl
• 1 Teil Öl (zum Beispiel Babyöl)

Für Kinetischen Sand muss man einfach 8 Teile Mehl (so viel man eben herstellen will) mit einem 9ten Teil Öl vermengen. Hierfür eignet sich jedes Öl, aber ein duftendes Produkt ist sicher angenehmer. Man kann auch je nach Belieben andere Substanzen, wie Lebensmittelfarbe, dazu mischen. Das Ergebnis ist zwar doch etwas anders als das Original, aber eine preiswerte Alternative für ein paar Tage Spielgenuss. Empfohlen wird es, den selbstgemachten Zaubersand nicht luftdicht zu verschließen und auch nicht in die Sonne zu legen.

Knete selber machen

• 400g Mehl
• 130g Salz
• 400 ml kochendes Wasser
• 2 EL Zitronnensäure
• 3-6 EL Öl (mehr Öl = geschmeidiger)

Wenn einem die sandigen Modelliermassen nicht zusagen und man lieber die klassische Knete verwendet, kann man auch diese selber herstellen. Die Zutaten dafür sollten leicht zuhause gefunden werden und man kann sofort mit der Herstellung beginnen.

Man muss wie bei einem Kochrezept zuerst jeweils die trockenen (Mehl und Salz) und die nassen Zutaten (Wasser, Zitronensäure und Öl) voneinander getrennt vermengen. Anschließend schüttet man die Flüssigkeit zu den trockenen Zutaten dazu und knetet die Masse ordentlich durch.

Wenn man die selbstgemachte Knete luftdicht verpackt und im Kühlschrank verstaut, kann sie sich eine gute Woche halten und jeden Tag zu neuem Knetvergnügen locken.

Spin Master Kinetic Sand Set

  • 454 g
  • farblich sortiert
  • inkl Sandkasten
  • inkl Förmchen

Spin Master Kinetic Sand Neon

  • 680 g
  • mehrfarbig
  • Ab 3 Jahren
  • Neon Farben

Goliath Super Sand Set Castle

  • 900 g
  • ab 4 Jahren
  • handliche Sandkasten Box
  • inkl. Burg-Förmchen

Goliath Super Sand Starter Set

  • 450 g
  • ab 4 Jahren
  • geschmeidig
  • ultraweich